Garage

Die Alternative zur Garage

Carport – Holz oder Metall

Ein Carport ist eine beliebte Alternative zu einer geschlossenen Garage. Hier erfahren Sie, welches Material sich besser für die Konstruktion eines Carports eignet: Holz oder Metall? Wir machen für Sie den Materialvergleich! Lesen Sie auch über Gestaltungsmöglichkeiten und Dachformen von Carports. Auch die Kosten sind nicht unwichtig: Welche Faktoren sind hier ausschlaggebend? 

Vorteile und Nachteile der Materialien

Holzcarports bestehen in der Regel aus nordischen Holzarten wie Fichte, Kiefer oder Douglasie. Für Metallcarports wird üblicherweise eine Konstruktion aus Aluminium oder rostfreiem Stahl verwendet. Wir erläutern Ihnen Materialeigenschaften und geben Ihnen einen Überblick über die Vor- und Nachteile.

Carports aus Holz

Carport aus HolzHolz ist ein beliebtes und häufig eingesetztes Material für Carports. Ein großer Vorteil ist der Preis: Carports aus Holz bekommen Sie teils wesentlich günstiger als ähnliche Modelle aus Metall. Es ist außerdem äußerst vielseitig in den Gestaltungsmöglichkeiten, sowohl was die Form als auch was die Farbe angeht.

 

  Tipp der Redaktion

Achten Sie bei Holzcarports auf die Angaben bezüglich Schneelast! Gerade die günstigeren Holzcarports erreichen die Mindestwerte häufig nicht. Ihr Carport sollte mindestens eine Last von 85 kg pro Quadratmeter aushalten, in schneereichen Gebieten sogar deutlich mehr. Schützen Sie Ihr Fahrzeug vor Dacheinstürzen und kaufen Sie nur ausreichend verstärkte Carports! Angaben zu der maximalen Schneelast finden Sie bei den Herstellern und Anbietern.

Ein Nachteil von Holz liegt darin, dass es verhältnismäßig pflegeintensiv ist. Besonders beim Einsatz im Außenbereich ist es anfällig für witterungsbedingten Verfall. Viele Hersteller von Carports verwenden deshalb Holz, das mit der sogenannten Kesseldruckimprägnierung behandelt wurde. Bei diesem Verfahren werden unter hohem Druck Holzschutzmittel ins Holz gepresst und schützen langfristig vor Schimmel und holzfressenden Insekten.

Vergleich von Druckimprägnierung und Anstrich

Vergleich von Druckimprägnierung und Anstrich

Die Lebensdauer von Holzbauteilen im Außenbereich ist von einigen Faktoren abhängig: Der Imprägnierung, der regelmäßigen Pflege und der richtigen Konstruktion, um das Abfließen von Regen zu gewährleisten. Streichen Sie das Holz regelmäßig mit Holzschutz-Lasur, die einen UV-Filter enthält. Gepflegtes Holz kann unter Umständen eine Lebensdauer von 20 bis 40 Jahren erreichen. Bei mangelndem Holzschutz kann der Verfall jedoch bereits nach einigen Jahren eintreten.

Carports aus Metall

Carport aus MetallFür Metall-Carports werden in der Regel zwei Metalle verbaut: Aluminium oder rostfreier Stahl. Beide haben den Vorteil, dass sie langlebig und korrosionsbeständig sind – mit einer Lebensdauer von mehreren Jahrzehnten. Zudem sind Aluminium und Stahl wenig pflegeintensiv, so dass eine Reinigung mit Wasser von Zeit zu Zeit vollkommen ausreicht.

In Sachen Stabilität gewinnen Metallkonstruktionen gegenüber Holz. Sie weisen eine sehr gute Statik auf und sind auch für hohe Schneelasten geeignet. Deswegen kann beim Bau auf massive Trägerstützen verzichtet werden. Aluminium ist dabei im Vergleich zu Stahl auch noch extrem leicht.

Erhalten Sie bis zu 3 Garagen-Angebote zum Vergleich!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen
Doppelgarage
Reihengarage
Garageneinfahrt
Massivgarage

  Tipp der Redaktion

Die Oberflächen von Aluminium und rostfreiem Stahl werden so behandelt, dass sie Korrosion lange standhalten. Trotzdem sollten Sie alle Bauteile Ihres Carports regelmäßig auf Schadstellen überprüfen. Dort kann sich Rost bilden und schnell ausbreiten.

Direktvergleich von Carports aus Holz, Aluminium und Stahl
  Holz Aluminium Stahl
Preis      
Gewicht      
Stabilität      
Haltbarkeit      
Wartungsaufwand      

Optisch sind sowohl Holz- als auch Metallcarports äußerst flexibel. Holz lässt sich mit Lasuren und Lacken farblich gestalten, Stahl oder Aluminium kann mit Pulverbeschichtungen Ihren Wünschen angepasst werden. Auf Käuferportal können Sie unverbindlich und bequem bis zu drei Angebote von Herstellern aus Ihrer Nähe anfordern!

Preise

Von Baumarktware bis zu handgezimmerten Designstücken: Bei Carports gibt es große Bandbreiten, sowohl was die Gestaltungsmöglichkeiten als auch was die Preise angeht. Einfache Holzcarports gibt es im Baumarkt bereits ab 200 Euro, für individuelle und qualitativ hochwertige Carports können Sie jedoch auch mehrere tausend Euro investieren.

Der Preis eines Carports setzt sich aus vielen Faktoren zusammen:

  • Material
  • Verarbeitung
  • Stabilität
  • Größe
  • Lackierung
  • Extras

Modelle aus Holz sind im Durchschnitt meist günstiger zu haben als solche aus Aluminium oder Stahl.

  Holz Aluminium Stahl
Einzelcarport 200 – 7.000 Euro 1.200 – 6.000 Euro 2.000 – 6.000 Euro
Doppelcarport 500 – 8.000 Euro 3.500 – 10.000 Euro 4.000 – 10.000 Euro

Modelle und Dachformen

Dachformen für CarportsJe nach Platzbedarf können Sie sich für einen Einzelcarport oder einen Doppelcarport entscheiden. Hersteller bieten bei beiden Modellen eine vielseitige Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten.

Besonders das Dach hat großen Einfluss auf die Gesamtoptik Ihres Carports. Wählen Sie zwischen Flachdach, Pultdach, Satteldach oder Doppelbogendach.

Neben diesen häufig zu findenden Dachformen gibt es auch natürlich auch ausgefallene Varianten – viele Hersteller haben echte Designmodelle im Angebot.

  Tipp der Redaktion

Die meisten Hersteller liefern ihre Modelle als Bausatz zur Selbstmontage und fügen eine ausführliche Anleitung bei. Falls Sie sich den Aufbau nicht zutrauen, nutzen Sie den Montageservice, den Sie bei den meisten Carport-Anbietern für einen Aufpreis buchen können.

Weitere Informationen zur Planung und zum Bau von Carports finden Sie hier.

So finden Sie Anbieter in Ihrer Region

Für die Umsetzung Ihrer Wünsche setzen Sie sich am besten mit einem Fachmann in Verbindung und lassen sich in einem persönlichen Gespräch beraten - oder nutzen Sie den Service von Käuferportal. Wir vermitteln Ihnen drei Anbieter aus Ihrer Nähe, die Ihnen auf Sie abgestimmte Angebote unterbreiten. Unser Service ist kostenlos und unverbindlich.

Bildquellen:
© solarwatt.de
© Käuferportal
© Art in Everything | zazzle.de
© concept w | Fotolia
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© Exklusiv-Garagen
© hans engbers | Fotolia
© KB3 | Fotolia
© La Citta Vita | Flickr
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Garage cta rund
Angebote für Garagen
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen