Fertighaus

Alle Infos auf einen Blick

ProHaus

Die ProHaus GmbH & Co. KG ist ein deutscher Hersteller von Fertighäusern. Alle wichtigen Fakten zum Unternehmen und seinen Häusern erfahren Sie bei Käuferportal.

Das Hausbau-Unternehmen ProHaus besteht seit 1999 und stammt aus dem niedersächsischen Nordhorn, direkt an der niederländischen Grenze gelegen. Die Fertighäuser von ProHaus besitzen eine zusätzliche massiv gemauerte Passivhauswand.

Die Häuser von ProHaus

Prohäuser erfüllen grundsätzlich die Anforderungen an ein KfW Effizienzhaus 70. Auf Kundenwunsch setzt der Hersteller mit dafür notwendigen energetischen Erweiterungen ein KfW Effizienzhaus 55 um. Für alle Häuser sind Geschosshöhen von 2,60 Meter bis drei Meter umsetzbar. Die massiven Wände werden vor Ort gemauert. Folgende Baustile realisiert ProHaus:

  • ProFamily (Einfamilienhaus)
  • ProArt (Einfamilienhaus)
  • ProStyle (Designhaus)
  • ProCubus (Bauhausstil)
  • ProLife (Bungalow)
  • ProGeneration (Zweifamilienhaus)
ProHaus im Überblick
Vollständiger Firmenname ProHaus GmbH & Co. KG
Gründungsjahr 1999
Mitarbeiter 45
Standorte Nordhorn (Hauptsitz)
27 Verkaufsstellen in Deutschland
umgesetzte Projekte über 5.000
Homepage www.prohaus.com
Kontakt ProHaus GmbH & Co. KG
Euregio Straße 7
48527 Nordhorn
Tel.: 05921/712009333
Fax: 05921/712009321
Mail: info@prohaus.com

Service und Finanzierung

Sofern der Bauherr es wünscht, kann er das Haus auch in Eigenleistung ausbauen. Abgestuft ist das Ausbauhaus-Programm in vier Stufen. ProHaus stellt hierfür einen persönlichen Ausbauberater zur Verfügung. Alle benötigten Baumaterialien sind im Gesamtpreis inbegriffen und werden auf die Baustelle geliefert. Die Materialien sucht man im Ausstattungszentrum von ProHaus aus. Beim zusätzlichen Kauf einer Küche erhält der Kunde auf diese einen Rabatt.

Die Garantie auf die tragende Konstruktion und die Dachsteine beträgt 30 Jahre. Hinzu kommt eine Nachstreichgarantie für Holzfenster in Höhe von acht Jahren. Ein Festpreis wird für die Dauer von zwölf Monaten garantiert. ProHaus verlangt keine Anzahlung, sondern es erfolgt eine Bezahlung nach Baufortschritt. Der Kunde zahlt während der Bauphase immer erst nach einem vollständig erbrachten Leistungsschritt.

Bildquelle:
© JS-Le-Photography | fotolia.com