Fertighaus

Alle Infos auf einen Blick

Massa Haus

Die Massa Haus GmbH ist ein Hersteller von Fertighäusern und Bestandteil der Deutsche Fertighaus Holding AG. Käuferportal informiert Sie über das Unternehmen und seine Häuser.

Massa stammt aus dem rheinländischen Simmern, wo das Unternehmen im Jahr 1978 gegründet wurde. Die Metro AG führte Massa zunächst als Tochtergesellschaft, heute ist die Firma Teil der 2001 gegründeten Deutsche Fertighaus Holding (DFH). Zu diesem Konzern gehört unter anderem auch der Fertighaushersteller Okal.

Die Häuser von Massa

Jedes Haus ist serienmäßig mit einer dreifachen Fensterverglasung ausgestattet. Diese und weitere Maßnahmen führen dazu, dass Massa-Häuser grundsätzlich Energieeffizienzhäuser sind. Der Hersteller kann den Grundriss entsprechend der Kundenwünsche modifizieren und dem Haus Erweiterungspakete wie Lüftungssysteme oder Hausüberwachungstechnik hinzufügen. Sein Angebot unterteilt Massa in die folgenden Hausarten:

Massa Haus im Überblick
Vollständiger Firmenname massa haus GmbH
Gründungsjahr 1978
Mitarbeiter

738 Mitarbeiter (gesamte Holding)

Standort Simmern 
umgesetzte Projekte 27.000 gebaute Häuser
Homepage

www.massa-haus.de

Kontakt Massa Haus GmbH
Argenthaler Straße 7
55469 Simmern
Tel.: 06761/8530
Fax: 06761/853100
info@massa-haus.de

Service und Finanzierung

Im Basispreis enthalten sind die Hausplanung durch einen Massa-Architekten sowie eine Beratung, zu der unter anderen eine Finanzierungs-Schnellüberprüfung gehört. Unterstützung bei Finanzierungsfragen liefert Massa seinen Bauherren außerdem durch die Zusammenarbeit mit 500 deutschen Finanzierungsinstituten wie zum Beispiel der BHW-Bank. Vertriebspartner helfen den Massa-Kunden bei der Suche nach einem geeigneten Grundstück. Das Ausbausystem von Massa ermöglicht es dem Bauherrn, über den Umfang des eigenen Arbeitseinsatzes und somit über das Sparpotential zu bestimmen. Bei Aktionsangeboten erhalten Bauherren zusätzliche Ausstattung oder andere Beigaben.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH