Fertighaus

Alle Infos auf einen Blick

HP Bausatzhaus

Die HP Bausatzhaus GmbH ist ein Anbieter von Häusern in Massivbauweise und im Raum Berlin-Brandenburg tätig. Käuferportal stellt das Unternehmen und seine Produkte vor.

HP Bausatzhaus wurde 1997 gegründet und ist in Berlin und Brandenburg aktiv. Zwei Filialen des Unternehmens befinden sich in Berlin, eine weitere in Eberswalde. Beim Bau seiner Häuser verwendet HP Bausatzhaus den massiven Werkstoff Porenbeton, der in Form von Ytong-Steinen vorliegt und neben den Hauswänden auch für den Bau des Daches zum Einsatz kommt. Somit kann HP Bausatzhaus auch im Dachbereich einen verstärkten Wärmeschutz erreichen. Je nach zusätzlicher Ausstattung ist der Anbieter in der Lage, Passivhäuser, Null-Energiehäuser und Plus-Energiehäuser zu bauen.

Die Häuser von HP Bausatzhaus

Kunden von HP Bausatzhaus haben die Möglichkeit, ihr Haus frei planen zu lassen oder alternativ aus einer Reihe von Vorlagen zu wählen, die als Ausgangspunkt für das eigene Bauvorhaben dienen. Zur Orientierung stellt der Anbieter Beispielhäuser verschiedener Stile zur Verfügung:

HP Bausatzhaus im Überblick
Vollständiger Firmenname HP Bausatzhaus GmbH
Gründungsjahr 1997
Mitarbeiter 7
Standort 3 Filialen in Berlin und Brandenburg
umgesetzte Projekte mehrere hundert gebaute Häuser
Homepage www.bausatzhaus-berlin.de
Kontakt Berliner Straße 3
13127 Berlin
Tel.: 030/47750037
Fax: 030/47750038
Mail: info@hp-bausatzhaus.de

Service und Finanzierung

Für die Planung des Hauses, die Auswahl der Materialien sowie bei Statiker- und Architektenleistungen unterstützt HP Bausatzhaus seine Kunden mit entsprechend geschulten Mitarbeitern. Das Unternehmen erstellt außerdem einen Finanzierungsplan und leitet diesen an das gewünschte Kreditinstitut weiter, um die Baufinanzierung zu gewährleisten. Ferner vermittelt der Anbieter Grundstücke, für die keine Provision zu zahlen ist, wenn man dort ein Haus von HP Bausatzhaus errichtet. Wie viel man für ein Haus bezahlt, hängt von der gewählten Baustufe und den damit verbundenen Eigenleistungen ab. Die Bauleistungen unterscheiden sich in drei Stufen:

1. Beim Selbstbauhaus betreut der Anbieter den Bauherrn bei allen Schritten des Hausbaus.

2. Ein Mitbauhaus meint das gemeinsame Bauen mit dem Unternehmen. Der Bauherr entscheidet dabei, welche Arbeiten er selbst übernimmt.

3. Die Option Ausbauhaus meint, dass der Bauherr den Innenausbau des Hauses komplett in Eigenleistung erbringt. Der Anbieter liefert das benötigte Material und führt die Baubetreuung sowie die technische Abnahme durch.

Auf den von HP Bausatzhaus regelmäßig organisierten Bauherrentagen im Raum Berlin-Brandenburg können sich die Teilnehmer zu allen Fragen des Hausbaus informieren und die verschiedenen Werkstoffe kennenlernen.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH