Fenster

Elegante Zusatzausstattung

Sprossenfenster

Sprossen verleihen Ihren Fenstern einen ganz besonderen Charme. Doch bei der Auswahl gilt: Nicht jedes Sprossenfenster ist gleich beschaffen. Die vielfältigen Bauarten machen es nötig, sich genauer mit dem Thema Sprossenfenster auseinanderzusetzen. Bei der Entscheidung hilft Käuferportal. Wir informieren über Modellvarianten, deren Besonderheiten sowie über Preise.

Blickfang Sprossenfenster

Sprossenfenster verleihen jedem Gebäude eine ganz persönliche Note. Dabei passen Sprossen nicht nur in ein rustikales oder nostalgisches Ambiente. Durch die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten schaffen Sprossenfenster auch in modernen Neubauten eine gemütliches Atmosphäre und setzen optische Akzente.

Fenstersprossen – Material

Fenstersprossen werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Meist stimmen Bauherren die Sprossen, in Bezug auf Farbe und Material, mit dem Fensterrahmen ab. Es sind jedoch auch Materialkombinationen möglich, so zum Beispiel Aluminium- oder Kunststoffsprossen in Holzfenstern.

Verschiedene Fenstersprossen-MöglichkeitenSprossen aus Holz

Holz hat als Werkstoff im Fensterbau und somit auch bei Fenstersprossen eine lange Tradition. Es wird aufgrund seiner Langlebigkeit und Nachhaltigkeit gerne verwendet. Für Fenstersprossen sind Harthölzer wie Kiefer und Fichte beliebt. Auch Lärche und Eiche kommen beim Sprossen- und Fensterbau zum Einsatz.

Sprossenfenster aus Kunststoff

Durch Sprossen erhalten auch herkömmliche Kunststofffenster einen besonderen Charme. Da Kunststoff einer der wandelbarsten Werkstoffe ist, lassen sich mit ihm auch ausgefallene Sprossenformen und -farben realisieren. Sprossen aus Kunststoff eignen sich gut für moderne Gebäude. Sie sind pflegeleicht und kostengünstig.

Modellvorschläge für Sprossenfenster aus Kunststoff.
Modellvorschläge für Sprossenfenster aus Kunststoff

Holz-Aluminium-Sprossenfenster

Eine gute Alternative zu reinen Holzsprossen sind Holz-Aluminium-Sprossen. Der wohnliche Charakter des Holzes bleibt auf der Fensterinnenseite erhalten. Im Außenbereich, wo das Material der Witterung ausgesetzt ist, wird das Holz mit Aluminium verkleidet. So wird seine Widerstandskraft erhöht und der Pflegeaufwand verringert. Bei glasteilenden Sprossen sowie auch bei Fensterrahmen bietet diese Materialkombination aus Holz-Aluminium gute Wärmedämmeigenschaften.

Sprossenpreise nach Material
Material Preisanstieg in Prozent, im Vergleich zum Fenster ohne Sprossen
Kunststoff + 10–20 %
Aluminium + 30–40 %
Holz + 40–50 %
Holz-Alu-Kombination + 70–90 %

Sprossenfenster – Modelle

Sprossenfenster unterscheiden sich in drei Modelle: Glasteilende Sprossen, aufgesetzte Sprossen und Sprossen im Scheibenzwischenraum. Die glasteilenden Sprossen kommen den historischen Vorbildern am nächsten und werden deshalb als „echte Sprossen“ bezeichnet. Sie zerteilen die Scheibe in mehrere kleine Teilstücke und sind aufgrund der notwendigen Mindestabdeckung (Überlappung der Sprossen über die Glasscheibe) etwas breiter als die anderen Sprossenmodelle. Achten Sie bei diesem Modell auf isolierende Fensterprofile, da sich sonst Wärmebrücken bilden können.

Erhalten Sie bis zu 3 Fenster-Angebote zum Vergleich!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen

Modelle von Sprossenfenstern im Überblick

Arten von Sprossenfenstern

Aufgesetzte Sprossen mit innen liegenden Profilen werden auch „Wiener Sprosse“ genannt. Bei den Sprossen und Profilen handelt es sich um nicht tragende Attrappen. Deshalb können sie besonders schlank und fein gearbeitet sein, falls gewünscht. Dieses Sprossenmodell benötigt nur eine einzige durchgehende Glasscheibe und ist daher deutlich günstiger. Schließlich können die Sprossen auch innerhalb der Fensterscheiben installiert werden („Helima“-Verfahren). Diese Sprossen bestehen meist aus beschichtetem Aluminium und sind in verschiedenen Farben erhältlich. Sie bieten insbesondere Vorteile, wenn Sie Ihre Fenster putzen. Sie sollten bei der Wahl des Modells in jedem Fall auf eine wärmedämmende Verglasung des Fensters achten.

Kosten pro Sprosse nach Modell und Material
Sprossenart/Material Holz Kunststoff Aluminium
unechte Sprossen ab 50 € ab 30 € ab 40 €
echte Sprossen ab 100 € ab 140 € ab 150 €

Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Richtwerte, die je nach Hersteller und Angebot variieren.

Abklappbare Vorsatzsprossen

Holz-, Aluminium- oder Kunststofffenster können nachträglich mit Vorsatzsprossen versehen werden. Solche abklappbaren Sprossen werden einfach auf die vorhandenen Fensterflügel aufgeschraubt. Die Befestigung erfolgt mit einer Verschlussschraube an zwei Scharnieren. Abklappbare Sprossen bestehen meist aus Aluminium oder Kunststoff und können bei Bedarf einfach wieder abgenommen werden. Sie sind in vielen verschiedenen Designs und Farben erhältlich, sodass sie sich passend zum Fenster gestalten lassen.

Sprossenfenster (Illustration)Vorteile von Vorsatzsprossen auf einen Blick

  • einfache Reinigung
  • einfache Montage
  • eine nachträgliche Montage auf bestehende Fenster ist möglich
  • keine Silikonnähte
  • keine Wärmebrücken oder Verschlechterung des Dämmwerts
  • kostengünstig

Sprossenformen

Sprossen sind in vielen Formen und Ausführungen erhältlich. Neben den klassischen Rechteck-, Rundbogen- und Stichbogenfenstern können Sprossen auch in symmetrische oder asymmetrische Dreieck-, Giebel- oder Erkerfenster eingesetzt werden. Auch die Sprossen sind in verschiedenen Formen erhältlich, z. B. als Zierfalz- oder Trapezsprossen.

Formen von Fenstersprossen
Formen von Fenstersprossen

Preise von Sprossenfenstern

Neben Material und Sprossenart bestimmen auch die Größe des Fensters und die Sprossenanzahl den Preis von Sprossenfenstern. Umso größer das Fenster, desto höher der Preis. Aufgeklebte oder innenliegende Sprossen sind etwas günstiger als glasteilende Sprossen. Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Richtwerte, die je nach Hersteller und Angebot variieren.

Preise von Sprossenfenstern nach Modell
Sprossenmodell Kosten
innen liegende Sprossen 150–400 €
aufgeklebte Sprossen 200–500 €
glasteilende Sprossen 300–700 €

Sprossenfenster sind für gewöhnlich etwas teurer als Fenster ohne Sprossen. Sonderformen und -maße werden in der Regel extra berechnet.

Lieferung und Montage

Montage-Werkzeug IconDen Einbau von Sprossenfenstern sollte ein Fachmann durchführen, da dieser eine sachgemäße Installation gewährleistet. Der Einbau sollte darüber hinaus nach dem RAL-Gütesiegel erfolgen. Die Montage bei einem Fenster nimmt in der Regel zwei bis vier Stunden in Anspruch. Als Stundenlohn berechnen Fachbetriebe pro Handwerker meist rund 40 Euro. Bis zu einer Entfernung von 100 km werden normalerweise keine Anfahrtskosten berechnet.

Anbieter-Vergleich lohnt sich

Gerade bei Sprossenfenstern sind eine handwerklich hochwertige Verarbeitung und eine moderne technische Ausstattung wichtig für eine lange Lebensdauer. Vergleichen Sie deshalb im Vorfeld verschiedene Fachbetriebe. Dabei unterstützt Sie Käuferportal: Wir vermitteln Ihnen kostenlos und unverbindlich Angebote von bis zu drei geprüften Fachunternehmen aus Ihrer Nähe.

Bildquellen:
© Käuferportal
© 3darcastudio | Fotolia 80413135
© Diane Diederich | iStock
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© kange_one | Fotolia
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Fenster cta deutschlandkarte lang
Angebote für Fenster
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen