Fenster

Hier gibt es den Überblick

Preislisten für Isolierglas

Wer seine Fenster energetisch sanieren möchte, stößt schnell auf das Isolierglas. Damit Sie bei der Auswahl eine verlässliche Grundlage für einen Vergleich haben, lohnt sich ein gezielter Blick auf Preislisten für Isolierglas. Käuferportal verschafft Ihnen einen Überblick zu den gängigen Preisen und zeigt, mit welchen Förderungsmöglichkeiten Sie die Kosten senken können.

Was kosten Fenster mit Isolierglas?

Der Preis Ihrer Fenster hängt von Ihren Anforderungen ab. Der hier aufgezeigten Preisliste liegen relativ günstige Standard-Fenster mit den Maßen 1,20 x 1,30 Meter zugrunde, bei denen man den Flügel sowohl kippen als auch komplett öffnen kann. Je größer die Fensterfläche und je komplexer die Fensterform, desto höher der Preis.

Erläuterungen zur folgenden Tabelle

Kammersystem bei Fenstern*Kammer-System: Um das Fenster noch besser zu isolieren, wird die Luftzirkulation im Fensterrahmen durch mehrere Kammern geleitet. Je mehr Kammern, desto besser die Isolierung.

*dB-Wert: Der dB-Wert gibt den Schallschutz an, den Ihnen ein Fenster bietet. Dabei gilt: Je höher der Wert, desto besser der Schallschutz. Welcher Wert für sie der richtige ist, hängt von Ihrem Wohnort ab. In reinen Wohngebieten liegt die Lärmbelastung meist zwischen 30 und 60 dB.

*Uw-Wert: Der Uw-Wert bezeichnet die Wärmedämmung des Fensters inklusive Rahmen und Verbundsystem

*Ug-Wert: Der Ug-Wert bezeichnet die Wärmedämmung des Fensterglases. Das Glas soll möglichst viel Sonnenenergie ins Innere durchlassen und gleichzeitig kaum Heizwärme nach außen abgeben.


Übersicht Preise von Isolierglasfenstern:
  Fenster 1:
2-fach verglast
Kunststoffrahmen
Fenster 2:
2-fach verglast
Holzrahmen 
Fenster 3:
3-fach verglast
Kunststoffrahmen
Fenster 4: 
3-fach verglast
Holz-Alurahmen
Verglasung 2-fach, 5-Kammer* System, ohne thermisch getrennten Verbund 2-fach, 6-Kammer System, mit thermisch getrenntem Randverbund 3-fach, 6-Kammer System, mit thermisch getrenntem Randverbund 3-fach, 6-Kammer System, mit thermisch getrenntem Randverbund
Ug-Wert* 0,7 W/m2K 1,0 W/m2K 0,6 W/m2K 0,6 W/m2K
dB-Wert* 3–42 dB 2–32 dB 3–36 dB 3–36 dB
Beschichtung Standard Standard Standard Standard
Scheiben-zwischenraum Luft Luft Luft Luft
Extras Standardgriff, Standardfarbe, mit Austausch der Rollläden Standardgriff, Standardfarbe, Fensterbank-anschluss Standardgriff, Standardfarbe, Fensterbank-anschluss Standardgriff, Standardfarbe, Fensterbank-anschluss
Preis  ca. 450 € ca. 470 € ca. 420 € ca. 680 €

Erhalten Sie bis zu 3 Fenster-Angebote zum Vergleich!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen

Preisfaktoren beim Isolierglaskauf

Der Preis für ein Isolierglasfenster hängt von vielen Faktoren ab. Die wichtigsten Preisfaktoren sind:

  • Größe des Fensters
  • Ausgestaltung des Fensters
    (Anzahl der Flügel, Dreh-/Kippfunktion, Sprossen etc.)
  • Rahmenmaterial

Wie teuer der Einbau von Fenstern mit Isolierglas für Sie genau wird, kann also durchaus unterschiedlich ausfallen und hängt von Ihren persönlichen Anforderungen ab. Beachten Sie auch, dass pro Fenstertausch (ca. 125 €) und für die Arbeitsleistung der Monteure (ca. 45 € pro Stunde pro Person) Kosten anfallen. Manche Handwerker berechnen zusätzlich die Anfahrt.

  Tipp der Redaktion

Handeln Sie mit den Handwerkern Festpreise aus und lassen Sie sich diese genau aufschlüsseln! So können Sie versteckte Kosten nicht übersehen.

Welche Förderungen gibt es?

Die Bundesregierung fördert die Modernisierung von Gebäuden mit verschiedenen Maßnahmen. Bedingung ist, dass die Sanierung den Mindeststandards der KfW-Bank entspricht.

Die wichtigsten Förderungen im Überblick:

Zuschuss von der KfW:

Im Programm 430 kann ein Investitionszuschuss für energetische Sanierungen beantragt werden. Der Staat unterstützt Sie mit bis 30.000 Euro pro Wohneinheit. Diese Zuschüsse müssen nicht zurückgezahlt werden. 

Bedingungen:

  • Das Programm gilt für private Eigentümer, die Wohnraum energetisch sanieren oder sanierten Wohnraum kaufen
  • Die energetische Sanierung muss in einem Wohnhaus stattfinden, dessen Bauantrag oder die Bauanzeige vor dem 01.02.2002 gestellt wurde
  • Der Zuschuss ist vor Baubeginn zu beantragen

Kredit von der KfW:

Die KfW stellt im Förderprogramm „Energieeffizient Sanieren − Kredit (151/152)“ einen kostengünstigen Kredit zur Finanzierung des Fensteraustauschs zur Verfügung. Bauherren können für Maßnahmen, die zur Einstufung ihrer Immobilie als KfW-Effizienzhaus führen, bis zu 100.000 Euro pro Wohneinheit (eine Wohnung, ein Haus etc.) oder bis zu 50.000 Euro für Einzelmaßnahmen leihen.

Bedingungen: 

  • Gilt nur für private Eigentümer, die Wohnraum energetisch sanieren oder sanierten Wohnraum kaufen
  • Die energetische Sanierung muss in einem Gebäude stattfinden, dessen Bauantrag oder die Bauanzeige vor dem 01.02.2002 gestellt wurde
  • Diese Förderung ist vor Baubeginn zu beantragen

Warum Isolierglas?

Der Einbau von Isolierglas bedeutet auch weniger Energieverbrauch. Darum zahlt sich der Austausch unzureichend isolierter Fenstern bei den derzeit steigenden Heizkosten auf lange Sicht aus. Mit Käuferportal finden Sie den passenden Fachanbieter in Ihrer Nähe.

Klicken (icon)

Teilen Sie uns mit, welche Anforderungen Sie an Ihr neues Fenster haben. Wir schlagen Ihnen bis zu drei geprüfte Unternehmen aus Ihrer Region vor.

Telefon (icon)

Die Anbieter kontaktieren Sie und unterbreiten Ihnen anschließend ein passendes Angebot.

Anbieter (icon)

Sie können die Angebote in Ruhe vergleichen und sich entscheiden, ob und welchem Anbieter Sie den Auftrag erteilen möchten.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© kange_one | Fotolia
© Mopic | Fotolia
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Fenster cta deutschlandkarte rund
Angebote für Fenster
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen