Fenster

Günstige Preise im Internet nutzen

Fenster online kaufen

Heutzutage kann man ohne Probleme auch Fenster online kaufen. Sind Sie nicht auf eine umfassende fachliche Beratung angewiesen, so können Sie im Internet günstig Fenster kaufen. Eine gründliche Recherche verhilft Ihnen zu der Qualität, die Sie sich wünschen. Käuferportal zeigt Ihnen die Vor- und Nachteile und erklärt, wie Sie online an hochwertige Fenster gelangen.

Per Mausklick zum passenden Fenster

Wer auf einen Besuch beim Händler oder im Baumarkt verzichten will, kann seine Fenster auch online kaufen. Ob Dachfenster, Kellerfenster oder andere Fenstermodelle, die Auswahl ist groß und die Produkte können oftmals nach Ihren Vorstellungen individualisiert werden. Von Rahmen und Verglasung bis hin zu Sonderausstattung wie Fensterläden oder Rollläden ist das Sortiment sehr vielfältig. Lesen Sie bei Käuferportal, wo und wie Sie Ihre Fenster bestellen können und welche Vor- und Nachteile das hat.

Wo kann man Fenster online kaufen?

Individuelle Fenster-PlanungNeben Einzelangeboten bei E-Bay haben viele große Versandhäuser wie Otto, Quelle oder Neckermann Fenster im Angebot. Weil Fenster jedoch kein Massenprodukt sind, lohnt es sich für die Händler nicht, ein großes Warensortiment anzubieten. Die Auswahl ist hier eher gering, dafür gibt es Standardmodelle schon zu günstigen Preisen.
Eine größere Auswahl bieten Online-Shops, die sich auf den Vertrieb von Fenstern spezialisiert haben. Anbieter wie Fensterhai oder Fensterversand haben sich auf einzelne Hersteller spezialisiert, bieten innerhalb dieser Marken aber eine große Produktpalette und spezialisierte Informationen an.

Vor- und Nachteile vom Online-Fensterkauf

Großer Vorteil beim Online-Fensterkauf sind die günstigen Preise. Da die Anbieter Kosten für Personal und große Ausstellungsräume einsparen, können sie Fenster zu günstigen Konditionen anbieten. Die Vor- und Nachteile im Überblick:

Vorteile

  • Preisersparnis
  • gute Vergleichsmöglichkeit
  • großes Angebot auch überregional
  • Zeitersparnis

Nachteile

  • fehlende persönliche Beratung
  • mehr Eigeninitiative gefragt
  • Ware kann nicht vor Ort angesehen werden

Versanddauer und -kosten beim Online-Kauf

Die Versanddauer variiert von Anbieter zu Anbieter und hängt vom Umfang der Bestellung ab. Einfache Standardmodelle aus Kunststoff benötigen eine kürzere Produktionszeit und erreichen schon nach zwei bis drei Wochen ihr Ziel. Durchschnittlich werden Kunststofffenster nach vier bis fünf Wochen, Holzfenster oder Holz-Aluminium-Konstruktionen nach fünf bis sieben Wochen geliefert.

Die Versandkosten variieren ebenfalls von Anbieter zu Anbieter. Bei einzelnen Produkten werden unter Umständen 60 bis 250 Euro berechnet. Bei manchen Shops entfallen die Kosten von vornherein oder ab einem bestimmten Bestellwert.

Verpackung und Versicherung

Die Lieferung der Fenster erfolgt meist in werkseigenen Lkw’s oder durch Speditionen. In der Regel sind die Fenster bis zur Auslieferung an den Empfänger transportversichert. Bei einigen Vertragsbedingungen ist der Händler nicht verpflichtet, die Fenster vor Ort abzuladen und an den genauen Bestimmungsort zu befördern. Erfolgt die Lieferung „bis Bordsteinkante“, wird die Ware auch nicht weiter gebracht. Viele Online-Händler empfehlen in ihren Lieferinformationen, ein bis zwei Helfer vor Ort zu bestellen.

Online-Konfigurator für Fenster

Bei den meisten Online-Shops für Fenster kann man sich seine Wunschfenster recht unkompliziert in einem Konfigurator zusammenstellen. Schritt für Schritt bestimmt man Modell, Größe und Ausstattung der Fenster und erhält am Ende sofort eine Kostenübersicht. Sehen Sie in unserer Übersicht, wie Sie Ihr Fenster Schritt für Schritt gestalten:

Erhalten Sie bis zu 3 Fenster-Angebote zum Vergleich!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen
2 Monteure bauen Fenster ein
Fenster Holz-Alu-Profil im Querschnitt mit Dreifachverglasung
Verschiedene Fensterformen und Modelle
Maßnehmen eines Fensters

Schritt 1: Fenstermodell bestimmen

Als erstes bestimmt man den gewünschten Fenstertyp. Entweder kann man zuerst aus verschiedenen Profilsystemen auswählen oder gibt das Wunschmaterial und die Größe an. Anschließend schlägt der Konfigurator verschiedene Modelle vor. Grundsätzlich bestimmt man zu Beginn:Fenster online kaufen (Schritt 1)

  • Profil: Mehrkammer-Systeme oder besondere Dichtungen
  • Material: Holz-, Kunststoff- oder Alufenster
  • Größe: Hier finden Sie alle Infos zu Fenstermaßen
  • Fenstertyp: Ein- oder mehrflügelige Fenster
  • Öffnungsmechanismus: Festverglast, Dreh-, Drehkipp- oder Kippöffnung

Schritt 2: Gestaltung der Fenster

Im nächsten Schritt geht es an die Gestaltung der Fenster. Je nach Materialauswahl können entweder verschiedene Farben oder Holzdekore gewählt werden. Ein weiteres wichtiges Gestaltungsmerkmal ist die Verglasung der Fenster. Neben unterschiedlichen Wärmeschutzverglasungen kann auch spezielles Sicherheits-, Schallschutz-, Sonnenschutz-, Ornament- und Strukturglas gewählt werden. Auch Sprossen und Griffe können Sie als gestalterische Elemente frei bestimmen.Fenster online kaufen (Schritt 2)

  • Farbe: Auswahl verschiedener RAL-Farben oder Holzdekore
  • Verglasung: Wärmeschutz-, Sicherheits-, Schallschutz oder Sonnenschutzverglasung
  • Sprossen: Anbringung ist auf der Scheibe oder im Scheibenzwischenraum möglich
  • Griffe: Verschiedene Modelle, mit oder ohne Schloss

Schritt 3: Zusatzausstattung und Zubehör

Die meisten Online-Händler bieten das Zubehör in zu den Fenstern passenden Materialien an. Neben Fensterbänken, Rollläden oder Jalousien können so auch Lüftungssysteme oder Montagematerial online bestellt werden.Fenster online kaufen (Schritt 3)

  • Rollläden: für Sicht- und Sonnenschutz
  • Fensterbänke: Außenfensterbank oder Abschlussprofile
  • Lüftungssysteme: Manuell oder automatisch
  • Montagematerial: Für die Selbstmontage Ihrer Fenster

Haben Sie Ihre Fenster individuell geplant, erhalten Sie am Ende eine Kostenaufstellung. Mit einem Klick landet Ihre Auswahl in Ihrem Einkaufswagen.


Die größten Online-Shops für Fenster im Vergleich

fensterversand.com
Checkliste IconAuswahl Kunststofffenster, Holzfenster, Holz-Alu-Fenster, Haustüren, Rollläden
Hersteller (Icon)Hersteller Aluplast Fenster
Neuffer Fensterfabrik
Winkhaus Beschlagtechnik
Sprechblase (Icon)Beratung Videos zu Produkten
Video- Montageanleitung
Kostenlose telefonische Beratung
Geld (Symbol)Kosten einfache Kunststofffenster* ab 99 €
kostenfreie Lieferung ab Bestellwert von 1.190 €
LKW Lieferung IconLieferung Lieferzeit für Fenster 4–7 Wochen
Lieferzeit für Zubehör 2–3 Wochen
fensterwerk24.de
Checkliste IconAuswahl Kunststofffenster, Türen, Haustüren, Zubehör
Hersteller (Icon)Hersteller werkseigene Produkte
Sprechblase (Icon)Beratung Infodatenbank
Montageanleitung
Geld (Symbol)Kosten einfache Kunststofffenster* ab 60 €
kostenfreie Lieferung ab Bestellwert von 2.500 bzw. 3.500 €
(je nach PLZ)
LKW Lieferung IconLieferung Lieferzeit für Fenster 3–6 Wochen
Lieferzeit für Zubehör 5–10 Tage
fensterhandel.de
Checkliste IconAuswahl Kunststofffenster, Haustüren, Zubehör
Hersteller (Icon)Hersteller ThyssenKrupp
Inoutic
Sprechblase (Icon)Beratung telefonische Beratung
Infodatenbank
Videos
Geld (Symbol)Kosten einfache Kunststofffenster* ab 99 €
kostenfreie Lieferung ab 1.550 €
LKW Lieferung IconLieferung Lieferzeit für Fenster 3–6 Wochen
fensterhai.de
Checkliste IconAuswahl Kunststofffenster, Haustüren, Rollläden, Fensterscheiben, Zubehör
Hersteller (Icon)Hersteller werkseigene Produkte
Sprechblase (Icon)Beratung telefonische Beratung
Energiesparrechner
Infodatenbank
Geld (Symbol)Kosten einfache Kunststofffenster* ab 90 €
Versandkosten nach Größe und Gewicht ab ca. 60 € für einzelnes Produkt
LKW Lieferung IconLieferung Lieferzeit für Fenster 2–4 Wochen
Expressversand möglich

* Kunststofffenster 50 x 50 cm, Zweifach-Verglasung, festverglast


Den passenden Anbieter finden

Durch den Online-Fensterkauf lässt sich Geld sparen. Auf individuelle und persönliche Beratung müssen Sie jedoch verzichten. Die beste Möglichkeit, sich rundum über neue Fenster zu informieren, ist der Weg zum Fachhändler. Unser kostenloser Service unterstützt Sie bei der Suche und ist genauso simpel wie ein Online-Kauf. So funktioniert unser Service:

Klicken (Icon)

Klicken Sie sich in nur wenigen Minuten durch unseren Fragebogen, damit wir wissen, was Sie suchen und Ihnen bis zu drei Fachbetriebe für Fenster aus Ihrer Region vorschlagen können.

Telefon (Icon)

Die Fensterbauer werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen Ihren Wünschen entsprechende Angebote unterbreiten.

Angebote unterbreiten – Icon

Sie haben die Möglichkeit, die Angebote in Ruhe zu vergleichen und entscheiden selbst, welches Angebot am besten zu Ihrem Fenster-Projekt passt. Ist keines dabei, entstehen für Sie keine Verpflichtungen.

Bildquellen:
© Käuferportal
© leiana | fotolia.com
© Käuferportal

Fenster cta deutschlandkarte lang
Angebote für Fenster
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen