Fenster

Alle Infos auf einen Blick

Hapa Fenster

Die Hapa AG ist ein Fensterhersteller, zu dessen Sortiment Kunststofffenster sowie Kunststoff-Aluminum-Fenster gehören. Im Herstellerüberblick haben wir die wichtigsten Informationen zum Unternehmen für Sie zusammengefasst.

Das 1967 gegründete Unternehmen Hapa war unter dem Namen Hackl & Pamer zunächst ein Hersteller von Rollläden. 1999 benannte sich die Firma in Hapa um. Zu den Schwerpunkten von Hapa zählt die Entwicklung und Herstellung von Fensterprofilen. Hierbei setzt der Hersteller größtenteils Kunststoff ein, verwendet als ergänzendes Material jedoch auch Aluminium. Seine für den Betrieb erforderliche Elektrizität und Wärme erzeugt Hapa mit einem eigenen Blockheizkraftwerk.

Die Produkte von Hapa

Hapa produziert seine Fenster immer nach Maß, sodass auch Sonderformen wie dreieckige, runde oder bogenförmige Fenster entstehen können. Der Kunde hat die Wahl zwischen drei verschiedenen Profilformen. Das Modell Therm5 Plus lässt sich durch entsprechende Zusatzausstattung auf die Widerstandsklasse RC2 erweitern. Dafür verbaut der Hersteller beispielsweise ein magnetisches Verschlusssystem, das in bestehende Alarmanlagen integriert werden kann.

Fenster

  • Therm 7 Plus (85 Millimeter Bautiefe, U-Wert: 0,83)
  • Therm 5 Plus (70 Millimeter Bautiefe, U-Wert: 0,94)
  • Therm 5 Plus Premium (70 Millimeter Bautiefe, U-Wert: 0,87 durch thermisch getrennten Stahlkern)

Weitere Produkte

  • Haus- und Wohnungstüren
  • Balkon- und Terrassentüren
  • Rollläden
  • Garagentore

Erhalten Sie bis zu 3 Fenster-Angebote zum Vergleich!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen
2 Monteure bauen Fenster ein
Fenster Holz-Alu-Profil im Querschnitt mit Dreifachverglasung
Verschiedene Fensterformen und Modelle
Maßnehmen eines Fensters

Service

Hapa verkauft seine Produkte über deutschlandweite Werksvertretungen und darüber hinaus bis ins angrenzende Ausland. Die Partner sind für die Beratung beim Kunden und für die Montage zuständig. Der Fensterversand erfolgt über die eigene Fahrzeugflotte des Herstellers. Alternativ liefert Hapa die Fenster auch direkt zur Baustelle des Kunden. Nach erfolgtem Einbau der Fenster geben die Monteure Hinweise zur Bedienung sowie zur Pflege und Wartung. Die Herstellergarantie beträgt zehn Jahre. Im Schadensfall sind alle Ersatzteile kurzfristig lieferbar.

Hapa im Überblick
Vollständiger Firmenname Hapa AG
Gründungsjahr 1967
Standorte Herrieden (Hauptsitz)
17 Niederlassungen in Deutschland
Mitarbeiter 360
Jahresumsatz 72 Millionen € (2013)
Homepage www.hapa.de
Kontakt Neunstetter Straße 33
91567 Herrieden
Tel.: 09825/890
Fax: 09825/8966
Mail: info@hapa.de
Bildquellen:
© Käuferportal
© Bacho Foto | Fotolia
© contrastwerkstatt | Fotolia
© Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) | Europäische Union
© Kalinovsky Dmitry | Fotolia
© kange_one | Fotolia
© TÜV Saarland Gruppe | tekit Consult Bonn Gruppe GmbH
Fenster cta deutschlandkarte rund
Angebote für Fenster
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen