Fenster

Erhöhen Sie den Wärmeschutz

Dreifachverglasung

Dreifach verglaste Fenster stehen für eine hervorragende Wärmedämmung und eine hohe Energieeffizienz. Somit profitieren Sie unter allen klimatischen Bedingungen von den positiven energetischen Eigenschaften einer Dreifachverglasung. Verschaffen Sie sich vor dem Kauf einen Überblick zu Vorteilen, Besonderheiten und Preisen. Die wichtigsten Aspekte finden Sie bei uns.

Dreifachverglasung – für jedes Gebäude sinnvoll?

Fenster mit Dreifachverglasung eignen sich nicht für jedes Gebäude. Sind die Wände nicht ausreichend gedämmt, kann ein hervorragend gedämmtes Fenster bei falscher Lüftung zu Feuchteschäden oder sogar zu Schimmelbildung führen. Der Einbau sollte bei älteren Gebäuden daher immer mit einer Fassadendämmung kombiniert werden. Im Zweifelsfall empfiehlt es sich, einen Energieberater zu konsultieren.

Umwandlung (Icon)Als Faustregel gilt:

Die Dämmstärke des Fensters darf nicht höher sein als die der Außenwand. Andernfalls schlägt sich Kondenswasser an den Wänden und nicht an der Fensterscheibe nieder.

Aufbau der Verglasung

Die Zwischenräume der drei Scheiben sind mit einem Gas gefüllt. In der Regel kommt hier Argon oder auch das teurere Krypton zum Einsatz. Das Gas dämmt deutlich besser als Luft. Eine zusätzliche Beschichtung isoliert die Verglasung nochmals und lässt nur einen Teil der Sonnenenergie nach innen. So wird im Sommer unangenehme Hitze durch Sonneneinstrahlung vermieden.

Dreifachverglaste Fenster sorgen für ein gutes Raumklima
Dreifachverglaste Fenster sorgen für ein gutes Raumklima

Wegen ihres Beitrags zu einem dauerhaft guten Raumklima wird diese Art von Verglasung gern in Passivhäusern oder Null-Energie-Häusern eingesetzt.

Erhalten Sie bis zu 3 Fenster-Angebote zum Vergleich!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen
2 Monteure bauen Fenster ein
Fenster Holz-Alu-Profil im Querschnitt mit Dreifachverglasung
Verschiedene Fensterformen und Modelle
Maßnehmen eines Fensters

Dämmwerte einer Dreifachverglasung

Ein dreifach verglastes Fenster dämmt bis zu sechs Mal stärker als die früher übliche Einfachverglasung. Die entweichende Wärmeenergie wird mit dem, U-Wert, also dem Wärmedurchgangskoeffizienten, angegeben. Je niedriger der U-Wert ausfällt, desto besser sind die wärmedämmenden Eigenschaften eines Fensters.

Dämmwerte von dreifachverglasten Fenstern
Gute Dämmwerte wirken sich unmittelbar auf den Energieverbrauch und damit auf die Heizkosten aus

Energiekosten sparen mit Dreifachverglasung

Mit einem dreifach verglasten Fenster lassen sich im Vergleich zur Einfachverglasung mehrere hundert Euro im Jahr an Energiekosten einsparen. Dazu müssen auch die restlichen Dämmeigenschaften des Fensters gut sein.

  • Prüfen Sie vor der Erneuerung der Verglasung, ob der Rahmen eine ausreichend hohe Wärmedämmung besitzt.
  • Außerdem sollte ein Fachbetrieb prüfen, ob sich die dicke Dreifachverglasung problemlos in den vorhandenen Rahmen einsetzen lässt.
 ​​​ Achtung
Die beste Verglasung nützt nichts, wenn der Fensterrahmen nicht fachgerecht eingesetzt ist und die Dämmeigenschaften des Rahmens hinter denen der Verglasung zurückbleiben.

Kosten für ein dreifach verglastes Fenster

Sollen Fenster mit einer Dreifachverglasung ausgestattet sein, sind die Kosten etwas höher als bei der ebenfalls mit guten Dämmeigenschaften ausgestatteten Zweifachverglasung.

Herkömmliches Dreh-Kipp-Fenster mit den Maßen 1,20 x 1,30 Meter
Zweifachverglasung Dreifachverglasung
Kosten: circa 420 bis 460 € Kosten: circa 450 bis 490 €
Normale Terrassentür mit den Maßen 0,96 x 2,30 Meter
Zweifachverglasung Dreifachverglasung
Kosten: circa 540 bis 580 € Kosten: circa 590 bis 630 €

Die Kosten für eine dreifach verglaste Scheibe sind somit im Schnitt zwischen 6 und 10 Prozent höher als für eine Zweifachverglasung. In Einzelfällen müssen Sie sogar mit einem Preisunterschied von bis zu 25 Prozent rechnen.


Fachgerechter Einbau

Moderne Fenster mit einer Dreifachverglasung rentieren sich nur dann, wenn sie fachgerecht und nach aktuell geltenden Vorschriften montiert werden. Eine Fenstermontage vom Fachbetrieb ist im ersten Moment zwar kostenintensiver als die Eigenmontage, garantiert aber auch geringe Energieverluste.

Dreifachverglasung – Sparpotenzial richtig nutzen

Eigenheimbesitzer, die über einen Fenstertausch nachdenken, sollten sich vorab gründlich beraten lassen. Bei der Suche nach dem richtigen Anbieter in Ihrer Region hilft Ihnen Käuferportal. Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich bis zu drei Angebote an.

Klicken (icon)

In unserem Fragebogen können Sie die Anforderungen für Ihre neuen Fenster genau festlegen. Wir schlagen Ihnen dann drei geprüfte Anbieter aus Ihrer Region vor.

Telefon (icon)

Die Firmen setzen sich mit Ihnen in Verbindung und unterbreiten Ihnen ein individuell für Ihre Anfrage erstelltes, unverbindliches und kostenloses Angebot.

Anbieter (icon)

Sie können die verschiedenen Angebote in Ruhe prüfen und sich anschließend entscheiden, ob und welchem Unternehmen Sie den Auftrag erteilen wollen.

Bildquellen:
© Käuferportal
© Glasfanel.de / Käuferportal
© Schöner-Wohnen.de / Käuferportal

Fenster cta deutschlandkarte rund
Angebote für Fenster
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen