Fenster

Balkontüren

Balkontüren müssen den gleichen Ansprüchen wie Fenster genügen, sind aber oft einer höheren Belastung ausgesetzt. Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

Varianten

Großflächige Balkontür zum Schieben

Balkontüren sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. In der Regel gibt es sie als ein- bis vierflügelige Variante. Die am häufigsten vorkommenden Modelle sind Dreh-Kipp-Balkontüren, Parallel-Schiebe-Kipp-Balkontüren und Hebe-Schiebe-Balkontüren.

Dreh-Kipp-Balkontür

Die Dreh-Kipp-Balkontür:
Sie ist die am häufigsten vorkommende Variante und unterteilt sich in die Ausführungen mit Kämpfer und Stulp. Bei der Kämpfer-Version ist der Durchgang durch einen Steg in der Mitte geteilt, beim Stulp bleibt der Durchgang frei.

Parallel-Schiebe-Kipp-Balkontür

Parallel-Schiebe-Kipp-Balkontür:
Das Profil von Schiebe-Kipp-Türen ist das gleiche wie bei der Dreh-Kipp-Variante. Die Türen können gekippt werden und auf der unteren Führungsschiene parallel zum Seitenteil verschoben werden.

Hebe-Schiebe-Balkontür

Hebe-Schiebe-Balkontür:
Diese Variante wird ober- oder unterhalb des Flügels auf Rollen geführt und kann so seitlich verschoben werden. Pro verschiebbarem Fensterflügel muss ein festes Rahmenteil vorhanden sein.

Praktische Schiebesysteme

Schiebesysteme als Türvariante haben besonders viele praktische Eigenschaften. Im Idealfall sollten möglichst wenige Rahmenteile das Öffnen der Balkontür stören. Eine Schiebe-Balkontür wird diesem Anspruch gerecht. Zu den Vorteilen einer Schiebetür gehören außerdem:

  • eine leichte Bedienung ohne großen Kraftaufwand
  • ein hoher Lichteinfall
  • wenig Platzbedarf beim Öffnen
  • eine barrierefreie Gestaltung ist problemlos möglich

Entscheidende Materialwahl

Wie Fenster sind auch Balkontüren in verschiedenen Materialausführungen erhältlich. In der Regel sind die Türen aus Holz, Kunststoff oder Aluminium. Je nachdem, aus welchem Material die Türen gefertigt sind, haben diese unterschiedliche Vor- und Nachteile.

Material Vorteile Nachteile
Holz   sehr gute natürliche Dämmeigenschaften   pflege- und wartungsintensiv
  relativ schweres Material
Kunststoff   pflegeleicht und kostengünstig   zur Stabilisierung ist häufig ein Metallkern erforderlich
Pulverbeschichtetes Aluminium   sehr leichtes und robustes Material   relativ teuer

Die Materialwahl ist nicht zuletzt wegen der Bedienbarkeit wichtig. Balkontüren können auf Grund ihrer Glasfläche häufig nur ein Flügelgewicht von maximal 300 Kilogramm haben. Mit dem steigenden Gewicht einer Balkontür steigt auch der benötigte Kraftaufwand bei der Bedienung.

Preisfaktoren von Balkontüren

Je nach Material und Größe variieren auch die Kosten für Balkontüren. Außerdem haben die Art der Verglasung und die gewählte Öffnungsfunktion einen erheblichen Einfluss auf den Preis. Eine Dreifachverglasung ist etwas teurer als eine herkömmliche Zweifachverglasung. Das verwendete Rahmenmaterial ist ein weiterer Faktor, der sich auf den Preis der Balkontüren auswirkt. Für eine einfache Balkontür sollten daher, je nach Ausstattung und Größe, etwa 500 Euro eingeplant werden.

Blank

Erhalten Sie bis zu 3 Fenster-Angebote zum Vergleich!

Kostenlos Angebote vergleichen & sparen

Balkontüren richtig sichern

Bevorzugte Einbruchswege bei Häusern
Bevorzugte Einbruchswege bei Häusern

Balkontüren ähneln in ihrem Aufbau Fenstern und verfügen daher nicht über die gleichen Sicherheitsmechanismen wie eine Haustür. Gleichzeitig sind die meist ebenerdigen Zugänge aber auch ein beliebtes Angriffsziel von Einbrechern.

Eine umfassende Sicherung der Balkontür ist daher unerlässlich. Neuere Modelle sind je nach Preislage und gewünschter Sicherheitsstufe zumeist mit den nötigen Sicherungselementen ausgestattet. Ältere und nicht ausreichend gesicherte Balkontüren können schnell und einfach mit verschiedenen Methoden nachgerüstet werden.

Sicherung der Balkontür1. Stangenriegelschloss oder Mehrfachriegel:
Die Sicherung der Tür über ein abschließbares Stangenriegelschloss, auch Mehrfachriegel genannt, ist eine effektive Sicherungsmethode. Beim Verschließen der Tür werden Riegel nach oben und unten verankert. Diese verhindern, dass sich die Tür leicht aufhebeln lässt. Der Preis für eine solche Sicherung beginnt im Fachhandel bei circa 150 Euro.

2. Fenstergriffschloss:
Abschließbare Fenstergriffe allein reichen in der Regel nicht aus, um eine Balkontür ausreichend zu sichern. Sie können aber als zusätzliche Absicherung angebracht werden.

3. Scharnierseitensicherung:
Eine Scharnierseitensicherung kann schnell und einfach nachmontiert werden. Moderne Sicherungen sind unauffällig und bieten einen Druckwiderstand bis zu einer Tonne. Die Sicherungen sind je nach Modell ab circa 30 Euro im Fachhandel erhältlich.

Eine zusätzliche Absicherung von Balkontüren kann durch das Anbringen von Rollläden erfolgen. Diese sollten mindestens der Widerstandsklasse 2 (RC 2) angehören, der Norm DIN EN 1627 entsprechen und gegen das Hochschieben gesichert sein.

Rollläden für Balkontüren

Pilzkopfzapfen-Beschläge erschweren das Aufhebeln

Balkontüren zum Aufschieben können außerdem effektiv mit einer Schiebetürsicherung abgesichert werden. Diese sind, je nach Hersteller und Ausstattung, ab circa 65 Euro im Fachhandel erhältlich.

Auch Pilzkopfzapfen-Beschläge erschweren das Aufhebeln der Balkontür und schrecken Einbrecher ab.

Einbruchhemmende Verglasung bei Balkontüren
Eine einbruchhemmende Verglasung ist eine zusätzliche Investition und erhöht den Schutz für Balkontüren.

Einheitliche Optik und hohe Funktionalität

Bei der Auswahl der passenden Balkontür ist es für Eigenheimbesitzer am einfachsten, sich in Sachen Aussehen und Verarbeitung an den bereits verbauten Fenstern zu orientieren. So entsteht eine einheitliche Optik. Fachbetriebe können Kaufinteressenten außerdem bei Fragen zur Sicherheitstechnik und Materialauswahl beratend zur Seite stehen. Bei der Suche nach dem richtigen Anbieter in Ihrer Region hilft Ihnen Käuferportal. Erhalten Sie jetzt kostenlos und unverbindlich bis zu drei Angebote geprüfter Anbieter.

 

Angebote für Fenster
von regionalen Anbietern vergleichen
Bitte wählen Sie Ihren Standort
Deutschlandkarte
  • Unverbindliche Angebote
  • Nur qualifizierte Anbieter
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich